Vorheriger Vorschlag

Ringlinien für öffentlichen Nahverkehr

Aktuell ist das Regensburg Busnetz stark sternförmig ausgelegt. Es geht so weit, dass es von Burgweinting keine direkte Busverbindung zum nahegelegenen Gewerbegebiet Siemensstr. (Siemens, Continental, Vitesco) gibt.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Einhausung A3

Die Autobahn stellt einen Schnitt zwischen dem Stadtgebiet und den südl. davon gelegenen Stadteilen dar. Eine Einhausung der Autobahn A3 reduziert diese Aufteilung. Auf der Einhausung können Grünbereiche angelegt werden.

weiterlesen
Gesamtstadt

Pandemie gerechte Öffis

Eine Pandemie wie die aktuelle auf Grund des Covid 19 Viruses kann immer wieder auftreteten. Dies ist aktuell in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt. Damit auch in Zukunft der öffentliche Nahverkehr für alle attraktiv ist, muss dieser neuen Randbedingung Rechnung getragen werden. Die öffentlichen Verkehrsmittel müssen weniger dicht besetzt sein und besser belüftbar werden. Eine Lösung für den Busverkehr wären automatisierte kleine Einheiten. Ein aus meiner Sicht interessanter Ansatz sind die Kabinenlifte, für die es erste Beispiele in Städten gibt. Ein Einsatz wäre von den Pendlerparkplätzen (z.B. Fußballstadion) in die Stadtmitte denkbar. Im weiteren würden idealerweise würden auf der neuen Stadtbahnlinie individuelle Kabinen angehängt werden können, bzw. selbstständig automatisiert fahren.